top of page
  • AutorenbildSwiss Drug Tesing

HHC- und THC-Konsum - klar getrennt dank neuer Nachweismethode

Die Swiss Drug Testing GmbH bleibt auf dem neuesten Stand der Technik und erweitert ihre Urin-Nachweismethode für Abbauprodukte des Hexahydrocannabinols (HHC). Damit ist es nun möglich den HHC-Konsum zuverlässig zu identifizieren und ihn vom THC-Konsum zu differenzieren. HHC, ein Cannabinoid, kommt in geringen Mengen in der Hanfpflanze vor und wird zunehmend halbsynthetisch aus Cannabidiol (CBD) gewonnen. Mithilfe der hochmodernen Massenspektrometrie als Analyseverfahren stellen wir die akkurate Unterscheidung von THC- und HHC-Abbauprodukten im Urin sicher. Diese Entwicklung ist ein entscheidender Schritt, um den Konsum dieser beiden Cannabinoide präzise voneinander abzugrenzen und unseren Kunden erstklassige Analyseergebnisse zu liefern.




76 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page